London

London - GroßbritannienLondon ist die Hauptstadt und die größte Stadt Großbritanniens. In der Stadt leben ca. 8,54 Mio. Einwohner. In der Metropolregion London sind es ca. 13,60 Mio Einwohner. Damit ist die Metropolregion London die größte in ganz Europa.

London ist das kulturelle, politische und wirtschaftliche Zentrum des Landes. Die Metropole an der Themse ist eine der meistbesuchten Städte der Welt und strahlt eine magische Anziehungskraft auf Reisende aus der ganzen Welt aus.

London ist natürlich eine absolute Reiseempfehlung. Die Stadt ist eine der Top-Destinationen in Europa und für einen Besuch sollte man schon etwas Zeit mitbringen. London ist voller Sehenswürdigkeiten, interessanten und weltberühmten Museen, einmaligen Shopping-Möglichkeiten für jeden Geschmack und Geldbeutel, tollen Pubs & Restaurants und unglaublich freundlichen Menschen.

London - Big Ben, House of Parliament und die Lambeth Bridge - Großbritannien
Big Ben, House of Parliament und die Lambeth Bridge © Songquan Deng / Shutterstock.com

Einreisebestimmungen:

Diese Informationen erhältst Du unter den Länderinfos Großbritannien.

Bezahlen & Währung in London:

In London bezahlt man mit dem Britischen Pfund (GBP). 1 Britischer Pfund sind 100 Pence. Derzeit beträgt der Kurs (06/2017):

1 € = 0,89 GBP
1 GBP = 1,13 €

1 CHF = 0,81 GBP
1 GBP = 1,23 CHF

Die auf der Seite umgerechneten Preise richten sich nach diesem Kurs und dienen nur zur Orientierung.

Mit einer Bankkarte (EC-Karte) oder den gängigen Kreditkarten bekommt man an den meisten Geldautomaten Bargeld.

An den Flughäfen kann man überall problemlos Geld abheben oder umtauschen. Es empfiehlt sich dies aber nur, wenn man die öffentlichen Verkehrsmittel vom Flughafen in die City bezahlen muss. Ansonsten gilt in den meisten Fällen, dass am Flughafen die Kurse schlechter und die Gebühren höher sind, als in der Stadt.

Wichtige Telefonnummern & Botschaften:

Die Landesvorwahl in Großbritannien ist +44

Notrufnummer: 999 oder 112

Deutsche Botschaft in London:

Tel. +44 20 78 24 13 00

Adresse:

23 Belgrave Square – Chesham Place
London SW1X 8PZ

Österreichische Botschaft in London:

18 Belgrave Mews West
London SW1X 8HU

Tel. +44 20 73 44 32 50

Schweizerische Botschaft in London:

Tel. +44 20 76 16 60 00

Oder per E-Mail: lon.vertretung@eda.admin.ch

Adresse:

16-18 Montagu Place
London W1H 2BQ

Klima in London & Beste Reisezeit:

In London herrscht gemäßigtes Klima mit ausgeprägten Jahreszeiten. Die Sommer sind warm und die Winter können recht kalt werden, Temperaturen unter dem Gefrierpunkt sind jedoch recht selten. Der Juli und August sind die wärmsten Monate. Die Niederschlagsmengen sind das ganze Jahr hinweg in etwa gleichbleibend. Im Monat Februar fällt am wenigsten Niederschlag.

Die ideale Reisezeit für London sind die Monate Mai bis September.

Vom Flughafen in die Stadt:

In London gibt es sechs internationale Flughäfen. Mit dem Flughafen London Heathrow befindet sich auch der größte Flughafen Europas in London. Der Flughafen befindet sich ca. 30 km westlich von London.

Der zweitgrößte Flughafen in London ist der London Gatwick Airport. Der Flughafen befindet sich ca. 45 km südlich der britischen Metropole.

Weitere Flughäfen sind der London Stansted Airport, ca. 55 km östlich von London, der London City Airport, der London Luton Airport und der London Southend Airport.

Nachfolgend beschreiben wir, wie man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von den jeweiligen Airports ins Zentrum von London kommt.

Für die öffentlichen Verkehrsmittel in London gibt es die sogenannte „Visitor Oyster Card“, die  unter dem Punkt „Fortbewegung in London“ ausführlich beschreiben wird. Mit dieser Karte kann man die öffentlichen Verkehrsmittel in London bezahlen.

Vom Flughafen London Heathrow ins Zentrum von London:

Mit dem Bus:

Vor den Terminals gibt es Bushaltestellen mit Buslinien in über 500 Ziele in London und ganz Großbritannien.

Eine Möglichkeit ist der „Heathrow Airport Express“ des Busunternehmens „national express„, der 43 Fahrten in die Londoner Innenstadt anbietet. Die einfache Fahrt kostet ab 6,00 GBP (ca. 6,80 €).

Alle weiteren Informationen und eine Abfrage der verschiedenen Haltestellen kann man hier abrufen.

Es gibt z.B. auch den Nachtbus N9, der alle 20 Minuten vom Flughafen ins Zentrum, zum Trafalgar Square) fährt. Die Fahrtzeit beträgt, je nach Verkehr, ca. 1 Stunde und 15 Minuten und die einfache Fahrt kostet 1,50 GBP (ca. 1,70 €).

Mit der Metro/Tube:

Man kann auch mit der Metro vom Flughafen ins Zentrum von London fahren. Am Flughafen gibt es drei U-Bahn-Stationen. Terminal 2&3, Terminal 4 und Terminal 5. Die Fahrtzeit zur zentralen Metro-Station „Piccadilly Circus“ beträgt ca. 50 Minuten.

Mit dem Zug:

Eine Möglichkeit mit dem Zug vom Airport ins Zentrum von London zu fahren ist der „Heathrow Express„. Die Züge fahren alle 15 Minuten und die Fahrt zu dem Bahnhof „Paddington“ (Praed Street) dauert ca. 20 Minuten. Die einfache Fahrt kostet ab 22,00 GBP (ca. 25,00 €). Je nach Uhrzeit kann das Ticket auch 25,00 GBP (ca. 28,00 €) kosten. Es lohnt sich, das Ticket vorab online oder an einer Vorverkaufsstelle zu kaufen, dann ist es günstiger als im Zug.

Alle weiteren Informationen findet man hier.

Ein weiterer Zug ist der „Heathrow-Connect„, der ab dem Bahnhof „Paddington“ alle 30 Minuten zum Terminal 1, 2 und 3 fährt. Auf dem Flughafen gibt es dann kostenlose Transfers zu den Terminals 4+5. Die Fahrtzeit des Zuges beträgt ca. 25 Minuten und kostet für die einfach Fahrt bis Paddington 10,30 GBP (ca. 12,00 €). Die Fahrscheine bekommt man an den „Great Western Railway“ Schaltern oder online.

Mit dem Taxi/UBER:

Vor dem Flughafen-Terminals stehen Taxis bereit. Die Fahrt mit dem Taxi ins Zentrum ist natürlich die teuerste Arte ins Zentrum zu gelangen. Eine Fahrt kostet je nach Zielort und Verkehr zwischen 45,00 und 70,00 GBP (ca. 50,00 – 80,00 €) und dauert ca. 1 Stunde.

Oder man ruft sich ein UBER.

Vom Flughafen London-Gatwick ins Zentrum von London:

Mit dem Bus:

Eine Möglichkeit ist der „Gatwick Airport-Transfer“ des Busunternehmens „National Express„, der 37 Fahrten in die Londoner Innenstadt anbietet. Die einfache Fahrt kostet ab 5,00 GBP (ca. 5,70 €).

Alle weiteren Informationen und eine Abfrage der verschiedenen Haltestellen kann man hier abrufen.

easyBus.com bietet vom Flughafen Gatwick ebenfalls einen Transfer an. Die Busse fahren zum Busbahnhof „Victoria“. easyBus.com kooperiert hier mit dem Busunternehmen National Express. In Gatwick-Süd fährt der Bus A3 und/oder O25 von der Haltestelle 3 ab. Es gibt auch Routen nach „Waterloo“ und „Earl’s Court“. Alle weiteren Informationen bekommt man hier.

Mit dem Zug:

Am Flughafen London Gatwick gibt es den „Gatwick Express“ Zug. Die Züge fahren alle 15 Minuten vom „South Terminal“ am Flughafen nonstop Richtung „Victoria Station“. Die Fahrtzeit beträgt ca. 30 Minuten.

Das Ticket kostet online für die einfache Fahrt ab 17,80 GBP (ca. 20,00 €). Wenn man das Ticket online bestellt gibt es derzeit 10% Rabatt.

Eine andere Möglichkeit per Zug die Innenstadt zu erreichen ist mit den Zügen von „ThamesLink„. Der Zug fährt vier mal in der Stunde nach „London Blackfriars“, „City Thameslink“, „Farringdon“ und „London St Pancras International“. Die Preise starten ab 10,40 GBP (ca. 12,00 €).

Die dritte Möglichkeit ist der Zug von „Southern„. Dieser fährt ebenfalls zur Endstation „Victoria Station“ in London.

Mit dem Taxi/UBER:

Vor dem Flughafen stehen Taxis bereit. Man kann den Fahrer vor Fahrtantritt nach dem ungefähren Preis der Fahrt fragen.

Oder man ruft sich ein UBER.

Vom Flughafen London Stansted ins Zentrum von London:

Mit dem Zug:

Am Flughafen London Stansted gibt es den „Stansted Express“ Zug. Die Züge fahren alle 15 Minuten vom Flughafen Richtung Bahnhof „Liverpool Street“. Die Fahrtzeit beträgt ca. 45-50 Minuten. Manche Züge halten auch noch am Bahnhof „Tottenham Hales“.

Das Ticket kostet online für die einfache Fahrt ab 16,60 GBP (ca. 19,00 €). Wenn man das Ticket online bestellt gibt es auch Frühbucherangebote, die etwas günstiger sind.

Mit dem Bus:

Eine Möglichkeit ist der Bus des Busunternehmens „National Express„, der Fahrten in die Londoner Innenstadt anbietet. Die einfache Fahrt kostet ab 5,00 GBP (ca. 5,70 €). Der Bus fährt zum Busbahnhof „Victoria Station“. Ein zweiter Bus fährt zur „Liverpool Street“.

Alle weiteren Informationen und eine Abfrage der verschiedenen Haltestellen kann man hier abrufen.

easyBus.com bietet vom Flughafen Stansted ebenfalls einen Transfer an. Die Busse fahren z.B. zum Busbahnhof „Victoria Station“ oder „London West-End“. Alle weiteren Informationen bekommt man hier.

Mit dem Taxi/UBER:

Vor dem Flughafen stehen Taxis bereit. Eine Fahrt mit dem Taxi ins Zentrum kostet, je nach Zielort und Verkehr, um die 100,00 GBP (ca. 112,00 €).

Oder man ruft sich ein UBER.

Vom Flughafen London Luton ins Zentrum von London:

Mit dem Zug:

Am Flughafen London Luton gibt es auch einen Zug ins Zentrum. Dieser fährt vom Bahnhof „Parkway“ nach London St Pancras. Am Flughafen gibt es Shuttle-Busse, die in etwa 10 Minuten zu dem Bahnhof fahren. Die einfache Fahrt mit dem Shuttle-Bus kostet 1,60 GBP (ca. 1,80 €). Von dort fahren dann die „East Midlands Trains“ ins Zentrum von London. Die Fahrt dauert ca. 25 Minuten und kostet ab 14,20 GBP (ca. 16,00 €). Man kann diese bereits online buchen. Die Website findet man hier.

Mit „ThamesLink“ kommt man ebenfalls mit dem Zug ins Zentrum. Die Fahrt dauert ca. 50 Minuten. Eine einfache Fahrt kostet inkl. Bustransfer vom oder zum Bahnhof ab 15,70 GBP (ca. 18,00 €).

Mit dem Bus:

Eine Möglichkeit ist der „Luton Airport-Transfer“ des Busunternehmens „National Express„, der Fahrten in die Londoner Innenstadt anbietet. Die einfache Fahrt kostet ab 5,00 GBP (ca. 5,70 €). Der Bus fährt zum Busbahnhof „Victoria Station“. Ein zweiter Bus fährt zur „Liverpool Street“.

Alle weiteren Informationen und eine Abfrage der verschiedenen Haltestellen kann man hier abrufen.

easyBus.com bietet vom Flughafen Stansted ebenfalls einen Transfer an. Die Busse fahren z.B. zum Busbahnhof „Victoria Station“. Alle weiteren Informationen bekommt man hier.

Eine weitere Möglichkeit ist der Bus von „Terravision„. Der Bus fährt in ca. 1 Stunde und 45 Minuten ins Stadtzentrum zum Busbahnhof „Victoria Station“. Alle weiteren Informationen bekommt man hier. Die Fahrt kostet ab 10,00 GBP (ca. 11,00 €).

Die vierte Möglichkeit ist die Buslinie 757 von „Greenline“. Die Busse fahren ebenfalls vom Luton Airport zum Busbahnhof „Victoria Station“. Die Fahrt kostet ab 10,00 GBP (ca. 11,00 €). Tickets für den Bus kann man bereits online bestellen oder direkt beim Busfahrer in bar kaufen. Alle weiteren Informationen bekommt man hier.

Mit dem Taxi/UBER:

Vor dem Flughafen stehen Taxis bereit. Eine Fahrt mit dem Taxi ins Zentrum kostet, je nach Zielort und Verkehr, um die 80,00 GBP (ca. 90,00 €).

Oder man ruft sich ein UBER.

Vom Flughafen London City ins Zentrum von London:

Mit der Metro/Tube:

Vom Flughafen London City kommt man mit den Zügen der „Dockland Light Railway“ (DLR) ins Zentrum von London. Über die Station „Canning Town“ oder „Bank“ hat man Anschluss an das Metro-Netz in London. Den Fahrplan der „Dockland Light Railway“ findet man hier. Den Metro-Plan von London gibt es hier.

Mit dem Bus:

Wenn man mit dem Bus vom London City Airport ins Zentrum von London fahren möchte, gibt es die Buslinien 473 (Stratford, Silvertown, North Woolwich und Prince Regent DLR Station) oder die Linie 474 (Canning Town, North Woolwich und East Beckton über Silvertown).

Mit dem Taxi/UBER:

Vor dem Flughafen stehen Taxis bereit.

Oder man ruft sich ein UBER.

Vom Flughafen London Southend ins Zentrum von London:

Mit dem Zug:

Der Bahnhof von dem die Züge von „greateranglia“ vom London Southend Airport ins Stadtzentrum von London fahren, befindet sich direkt gegenüber des Terminals. Die Züge fahren in London zum Bahnhof „Liverpool Street“. Die Züge fahren all 10-20 Minuten und die Fahrt dauert ca. 53 Minuten.

Das Ticket kostet ab 16,20 GBP (ca. 18,00 €). In den Hauptzeiten sind die Tickets etwas teurer. Den Fahrplan findet man hier.

Mit dem Taxi/UBER:

Vor dem Flughafen stehen Taxis bereit.

Oder man ruft sich ein UBER.

Mit dem Bus/Zug von/nach London:

Wenn man mit dem Bus nach London reisen möchte oder von London mit dem Bus in andere Regionen Großbritanniens oder Europas fahren möchte, verlinken wir hier einige Busunternehmen. Der zentrale Busbahnhof in London heißt „Victoria Coach Station“ in der 164 Buckingham Palace Road.

Eurolines

– FlixBus nach London

– National Express – größtes Busunternehmen in Großbritannien

– Oxford tube – Busfahrten zwischen London und Oxford

Scottish citylink – Buslinien zwischen London und dem Norden und Schottland

Das Schienennetz in Großbritannien ist privatisiert und es gibt mehrere Zuganbieter. Einer davon ist National Rail. Die Verbindungen kann man auf der Internetseite abfragen. Mit dem BritRail-Pass kann man alle Züge des nationalen Schienennetzes fahren. Es gibt zig verschiedene Ausführungen. Die Internetseite der BritRail-Pässen findet man hier.

Der „Eurostar“ verbindet Großbritannien mit dem europäischen Festland. Die Züge fahren bis/ab Bahnhof King’s Cross oder den Bahnhof St Pancras International. Die Internetseite des Eurostars findet man hier.

Mietwagen in London:

Wenn man sich in London einen Mietwagen mieten möchte stehen an den Flughäfen folgende Verleihfirmen zur Auswahl:

Am Flughafen London Heathrow, London Gatwick, London Stansted:



Europcar



Am Flughafen London Luton:



Europcar

Am Flughafen London City:

Europcar


Am Flughafen London Southend:

Europcar

Fortbewegung in London:

Das öffentliche Nahverkehrsnetz in London ist perfekt ausgebaut. Es gibt in London eine Metro, Regionalzüge, Schiffe, Stadtbusse und Trams.

Einen Plan der Londoner Metro „TUBE“ bekommt man hier. Alle weiteren Pläne für die öffentlichen Verkehrsmittel kann man hier aufrufen.

Es gibt in London die „Visitor Oyster Card„. Mit dieser wiederaufladbaren Karte kann man bequem die öffentlichen Verkehrsmittel (Underground, Overground, Busboote der MBNA Thames Clippers und verschiedene Zuglinien der National Rail) bezahlen. Diese Karte lohnt sich auf jeden Fall wenn man mehrere Tage in London ist und die Stadt erkunden möchte.

Die Fahrten mit der Visitor Oyster Card sind im Vergleich zu Fahrten mit einer Travelcard oder einem Einzelfahrschein über 50% günstiger. Die Karte kostet 3,00 GBP (ca. 3,40 €). Man kann die Karten online bestellen oder direkt am Flughafen oder an Bord der Eurostar Züge kaufen. Die Karte kann an den Touchscreen Automaten in den Stationen der Metro oder von Overground oder in den Oyster Ticket Shops jederzeit wieder aufladen.

Hier kann man die Visitor Oyster Card vor der Reise bereits bestellen.

Wenn man die berühmten roten Doppeldecker-Busse in London fahren möchte, muss man die Tickets vor Antritt der Fahrt kaufen, oder die Oyster Karte benutzen. Man kann im Bus KEINE Tickets kaufen. Die Tickets bekommt man an den Fahrkarten-Automaten oder in Zeitungsgeschäften. Man braucht dafür immer das passende Münzgeld, da die Automaten nicht wechseln. Ein Einzelfahrschein kostet 1,50 GBP (ca. 1,70 €).

Auch die Themsenboote sind eine praktische und schöne Art sich in London fortzubewegen und die Stadt aus einer ganz anderen Perspektive aus zu genießen.

Die „Thames Clippers“ sind eine Art Wassertaxi, die von der Anlegestelle „London Eye“ nach Woolwich fahren. Die Schiffe halten an den bei „Tate Modern“, „London Bridge“, „Tower of London“, Hilton London Docklands Riverside“, „The O2“ und „Greenwich“. Weitere Informationen über die Thames Clippers bekommt man hier.

Sämtliche Verbindungen des öffentlichen Nahverkehrs kann man auf den Internetseiten von „Transport for London“ abrufen. Man findet diese hier.

The London Pass:

Mit der Touristenkarte „The London Pass“ hat man freien Eintritt in über 70 Attraktionen Londons. Außerdem kann man ein Tag lang mit dem „Hop-on-Hop-off“ Bus durch London fahren, hat bevorzugten Eintritt bei den Attraktionen usw.

Die Eintrittspreise vieler Attraktionen in London sind vergleichsweise hoch. Viele Museen in London hingegen verlangen gar kein Eintritt. Wenn man also im Vorfeld der Reise weiß, was man sich auf jeden Fall anschauen möchte, kann man sich in etwa ausrechnen, ob sich der London Pass lohnt.

Die Pässe gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Die Preise sind für Erwachsene. Optional kann bei den Pässen auch noch eine „Oyster Travelcard“ für den öffentlichen Nahverkehr dazugekauft werden. Den Pass kann man online bestellen und sich nach Hause schicken lassen, auf sein Smartphone laden oder direkt in London abholen.

The London Pass für 1 Tag kostet     62,00 GBP (ca.  70,00 €)
The London Pass für 2 Tage kostet   85,00 GBP (ca.  96,00 €)
The London Pass für 3 Tage kostet  101,00 GBP (ca. 114,00 €)
The London Pass für 6 Tage kostet  139,00 GBP (ca. 156,00 €)
The London Pass für 10 Tage kostet 169,00 GBP (ca. 190,00 €)

Weitere Informationen über den „The London“ Pass bekommt man hier.

Unterkünfte in London:

Wir listen hier keine Unterkünfte auf, da es dafür Portale gibt, die es dem Besucher komfortabel und einfach machen eine Unterkunft in allen Preisklassen zu finden. Ansonsten empfehlen wir folgende Portale:

Für Hostels:

HOSTELWORLD

Für Hotels:

Booking.com Hotels in London

Für Ferienwohnungen & Ferienhäuser:

FeWo-direkt

Für Privatunterkünfte:

Airbnb

Wenn das alles nichts für einen ist, kannst man auch auf couchsurfing.com suchen.

Nachtleben in London:

Hard Rock Cafe London – Natürlich befindet sich auch in London eines der berühmten und beliebten Hard Rock Cafes – 150 Old Park Lane – Tel. +44 207 514 17 00

The Prospect Of Whitby – eines, wenn nicht das älteste Pub in London – 57 Wapping Wall

Nightjar – schöne Cocktailbar mit hervorragenden Cocktails – 129 City Road

Lamb & Flag – Cooles Pub in Covent Garden – 33 Rose Street – Tel. +44 20 74 97 95 04

The Grenadier – cooles traditionelles Pub in London – 18 Wilton Row – Tel. +44 20 72 35 30 74

Ye Olde Mitre – schönes uriges Pub in Holborn – 1 Ely Court – Tel. +44 20 74 05 47 51

Essen & Trinken in London:

Bar 61 Restaurant – fantastisches spanisches Tapas Restaurant – 61a Streatharn Hill – Tel. +44 20 86 71 04 44

Fishers Fish & Chips – hier gibt es den englischen Klassiker Fish & Chips in sehr guter Qualität – 19 Fulham High Street – Tel. +44 20 73 71 55 55

Liman – exzellente mediterranes Restaurant – Mittagessen ab 7,90 GBP (ca. 9,00 €) – 60 Penton Street – Tel. +44 20 35 83 64 42

TortelliniCup – hier bekommt man super leckeres italienisches Streetfood – 255 Finchley Road

Holy Smoke – ausgezeichnetes Restaurant, außerhalb des Stadtzentrums – die Fahrt dorthin lohnt sich aber auf jeden Fall – 21 Leopold Road

Rox Burger – hier gibt es super hausgemachte Burger – 82 Lee High Road – Tel. +44 20 33 72 46 31

Flat Iron – Fleischliebhaber kommen in diesem Steakhouse auf ihre Kosten – es gibt mehrere Läden in London – z.B. 9 Denmark Street – Covent Garden

Cafés & Frühstücken in London:

E. Pellicci – gutes englisches Frühstück – aber auch zum Lunch empfehlenswert – 332 Bethnal Green Road – Tel. +44 20 77 39 48 73

Bread Ahead Bakery – auch hier kann man sich ein tolles Frühstück holen – 8 Southwark Street – Tel. +44 20 74 07 78 53

Aux Pains de Papy – sehr gute französische Bäckerei mit tollen Backwaren – 279 Grays Inn Road – Tel. +44 777 16 13 779

Etnacoffee – ausgezeichneter Ort zum Frühstücken – Sicilian Street Food – 3 Victoria Arcade – Tel. +44 20 81 27 85 88

PAUL Gloucester – ausgezeichnete Backwaren und Sandwiches – 73 Gloucester Road – Tel. +44 20 73 73 12 32

Exmouth coffee company – super leckeres Café mit herrlichen Kleinigkeiten zum Essen – 83 Whitechapel High Street – Tel. +44 20 73 77 10 10

Einkaufen & Märkte in London:

Borough Market – den fantastischen Food-Market haben wir unter „Sehenswertes in London“ ausführlicher beschrieben – 8 Southwark Street

London - Borough Market - Großbritannien
Borough Market © laretta777 / Shutterstock.com

Camden Market – auf dem Camden Market gibt es über 1.000 verschiedene Shops – Mode, Kunst, Essen und vieles mehr – absolut sehenswert – geöffnet: täglich ab 10.00 Uhr – Camden Lock Place – Metro: Camden Town

Covent Garden – tolle Markthallen, Restaurants, Bars, Trödel und kleine Geschäfte – absolut sehens- und erlebenswert – Covent Garden

London mit dem Fahrrad oder Roller:

Wenn man London mit dem Fahrrad oder einem Roller erkunden möchte, verlinken wir nachfolgend einige Verleih-Firmen auf.

London Bicycle – hier kann man organisierte Touren buchen oder „nur“ ein Fahrrad ausleihen und die Stadt auf eigene Faust erkunden – Fahrräder gibt es ab 20,00 GBP (ca. 22,50 €) am Tag – 1 Gabriel’s Wharf, 56 Upper Ground – Tel. +44 20 79 28 68 38

On Your Bike – hier bekommt man Fahrräder ab 18,00 GBP (ca. 20,00 €) am Tag – The Vaults, Montague Close, London Bridge – Tel. +44 20 73 78 66 69

Santander Cycles – Transport for London bietet in der Stadt auch ein eigenes Fahrradverleih-Programm an. Stationen sind in ganz London verteilt – ab 2,00 GBP (ca. 2,30 €) für 24 Stunden – Mit einer Bank- oder Kreditkarte kann man die Fahrräder an den Terminals mieten und bezahlen.

about town – 50er Roller gibt es hier ab 60,00 GBP (ca. 67,50 €) am Tag – Unit 2 Cases Yard, Bognor Road Horsham – Tel. +44 14 03 79 01 10

London Motorcycles Ealing – hier bekommt man 125 cc Roller für 2 Tage ab 80,00 GBP (ca. 90,00 €) – Orion Park, Northfield Avenue – Tel. +44 20 85 79 22 27

Superbike Hire – auch hier bekommt man Roller ab 50,00 GBP (ca. 56,00 €) am Tag – Unit 12, Riverbank Business Park, Dye House Lane – Tel. +44 20 89 83 48 96

u.a.

Sehenswertes in London & Reisetipps:

Um sich in London zurechtzufinden empfehlen wir das App „maps.me“. Hier kann man sich im Vorfeld der Reise das benötigte Kartenmaterial runterladen und dann im Land offline navigieren. Gerade im Ausland, wenn man nicht immer eine Internetverbindung hat, ist das sehr praktisch.

Die Fülle an Sehenswürdigkeiten in London ist riesig. Je Nach Geschmack ist hier für jeden etwas dabei. Wir können exemplarisch nur einige der Attraktionen aufführen.

London - Großbritannien
Londoner Stadtansichten © Bikeworldtravel / Shutterstock.com

– Tower Bridge

Die Tower Bridge ist eines der bekannteste Wahrzeichen Londons. Die Brücke kann auch im Inneren besichtigt werden. Außerdem gibt es eine Fußgängerbrücke mit einem Glasboden.

London - Tower Bridge - Großbritannien
Tower Bridge © f11photo / Shutterstock.com

Die neugotische Brücke, die nach dem nahe gelegenen Tower of London benannt ist, wurde im Jahr 1894 eröffnet.

Öffnungszeiten:

April – September täglich von 10.00 – 17.30 Uhr
Oktober – März täglich von 09.30 – 17.00 Uhr

Der Eintritt kostet für Erwachsene 9,80 GBP (ca. 11,00 €).

Die Adresse lautet: Tower Bridge Road – Metro Station Nordseite: „Tower Hill“ – Südseite: London Bridge

Weitere Informationen findet man hier.

– Tower of London

Der Tower of London ist eine Burganlage aus dem 11. Jahrhundert, die den früheren Königen als Residenz, Gefängnis, Waffenkammer u.v.m. diente. Heute kann der Tower of London besichtigt werden. Hier befinden sich auch die berühmten „Kronjuwelen„. Der Tower of London gehört seit 1988 zum Weltkulturerbe der UNESCO.

London - Tower of London - Großbritannien
Tower of London © Alexander Chaikin / Shutterstock.com

Öffnungszeiten: Di. – Sa. von 09.00 – 17.30 Uhr und So. – Mo. von 10.00 – 17.30 Uhr (letzter Einlass um 17.00 Uhr)

Der Online-Eintrittspreis für Erwachsene beträgt stolze 21,50 GBP (ca. 24,00 €). Online-Tickets kann man hier bestellen. Sollte man die Tickets vor Ort an der Kasse kaufen, kostet der Eintritt sogar 24,80 GBP (ca. 28,00 €).

Die Adresse lautet: St Katharine’s & Wapping – Metro Station: Tower Hill

Die Internetseite findet man hier.

– Buckingham Palace

Der berühmte Buckingham Palace ist der offizielle Sitz der britischen Monarchen. In dem Gebäude befindet sich die Wohnung von Königin Elisabeth II. und Prinz Philip. Der Palast kann in den Sommermonaten, wenn sich die Königin in Schottland aufhält, auch besichtigt werden und gehört sicher zu den Highlights eines London Besuches. Es empfiehlt sich auch hier, die Karten vorab online zu bestellen wenn man lange Warteschlangen vermeiden möchte.

London - Buckingham Palace - Großbritannien
Buckingham Palace © Ewelina Wachala / Shutterstock.com

Die Öffnungszeiten sind:

22. Juli – 31. August von 09.30 – 19.30 Uhr (letzter Einlass um 17.15 Uhr)
01. September – 01. Oktober von 09.30 – 18.30 Uhr (letzter Einlass um 16.15 Uhr)

Es gibt verschiedene Eintrittskarten und Touren. Die günstigste ist die Tour „The State Rooms“ für 23,00 GBP (ca. 26,00 €).

Metro Stationen: Hyde Park Corner, Victoria, St. James Park oder Green Park

Weitere Informationen bekommt man hier.

– Westminster Abbey

Die Westminster Abbey ist eine der bekanntesten Kirchen in London. Hier werden die Könige von England gekrönt und beigesetzt. Die erste Krönung fand im Jahr 1066 statt. Interessant sind auch die Grabstätten vieler bedeutender Persönlichkeiten aus der britischen Geschichte. Die über 700 Jahre alte Kirche sollte man sich, auf jeden Fall einmal anschauen wenn man in London ist. Über 1 Mio. Besucher besichtigen die Kirche jedes Jahr. Die Westminster Abbey gehört mit dem Palace of Westminster und der St. Margaret`s Church zum Weltkulturerbe der UNESCO.

London - Westminster Abbey - Großbritannien
Westminster Abbey © r.nagy / Shutterstock.com

Öffnungszeiten:

Die Kirche hat täglich, außer am Sonntag, für die Öffentlichkeit geöffnet. Von 09.30 – 15.30 Uhr.

Der Eintrittspreis beträgt für Erwachsene online 20,00 GBP (ca. 22,50 €) inkl. Audio-Guide. Vor Ort bezahlt man 2,00 GBP mehr für das Ticket. Studenten bezahlen online 17,00 GBP (ca. 19,00 €). Fotografieren und Filmen innerhalb der Kirche ist leider nicht erlaubt.

Adresse: 20 Deans Yard – Metro Station: Westminster

Die Internetseite findet man hier.

– Palace of Westminster

Der Palace of Westminster ist ein neugotisches Gebäude, in dem das britische Parlament tagt. Der Palace of Westminster gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO und ist eine der meistbesuchten Attraktionen Londons. Der Bau des Gebäudes begann im Jahr 1097 mit der Westminster Hall. Im Laufe der Jahrhunderte wurde das Gebäude immer wieder erweitert. Zu dem Gebäude gehört auch der bekannte Glockenturm mit der Glocke „Big Ben“.

London - Palace of Westminster - Großbritannien
Palace of Westminster © GagliardiImages / Shutterstock.com

Es gibt viele verschiedene Touren, die teilweise nur in bestimmten Zeiträumen angeboten werden. Alle Informationen zu den Besuchsmöglichkeiten findet man hier.

Adresse: Abingdon Street – Metro Station: Westminster

Alle Informationen Die Internetseite findet man hier.

– Big Ben

Der Big Ben ist ebenfalls eines der Wahrzeichen Londons. Der berühmte Glockenturm am Palace of Westminster hat fünf Glocken, von denen die „Big Ben“, die schwerste Glocke ist. Seit 2012 heißt der Turm offiziell „Elizabeth Tower“.

Metro Station: Westminster

London - Big Ben - Großbritannien
Elizabeth Tower mit der Big Ben © Fedorenko / Shutterstock.com

– 10 Downing Street

Das Haus in der 10 Downing Street ist die offizielle Residenz des/der Premierministers/in von Großbritannien. Eine Besonderheit an dem Gebäude ist, dass die Haustüre nur von Innen geöffnet werden kann. Das Haus kann natürlich nur von außen besichtigt werden.

Adresse: 10 Downing Street – Metro Station: Westminster

– The London Eye

Das London Eye, oder Millennium Wheel, ist ein Riesenrad im Zentrum von London, direkt an der Themse. Das Riesenrad wurde im Jahr 2000 eröffnet und eine Fahrt ermöglicht einem atemberaubende Ausblicke auf die Stadt. Die Fahrt dauert 30 Minuten.

London - London Eye - Großbritannien
London Eye © PHOTOCREO Michal Bednarek / Shutterstock.com

Öffnungszeiten:

Das London Eye hat, je nach Jahreszeit, unterschiedliche Öffnungszeiten. Man kann diese hier nachlesen.

Eintrittspreis: Ein Standard-Ticket für Erwachsene kostet online ab 23,45 GBP (ca. 26,00 €)

Adresse: Riverside Building, County Hall – Metro Station: Waterloo

Die Internetseite des London Eye findet man hier.

– The London Dungeon

Das London Dungeon ist ein „Gruselkabinett“, das dem Besucher in verschiedenen Räumen die Geschichte Londons auf unterhaltsame Art und Weise näher bringt. Es befindet sich in unmittelbarer Nähe zum „London Eye“ und „Sea Life“. Neben verschiedenen Ausstellungen über die schwärzesten Jahre der Geschichte Londons wie die Große Pest oder den Großen Brand von London, laufen dort auch als Monster verkleidete Schauspieler umher, um die Besucher zu erschrecken. Über englische Sprachkenntnisse sollte man auf jeden Fall verfügen. Wem’s gefällt…

Öffnungszeiten:

Mo. – Mi. + Fr. von 10.00 – 17.00 Uhr (letzter Einlass)
Do. von 11.00 – 17.00 Uhr
Sa. – So. von 10.00 – 18.00 Uhr

Während des Sommers, vom 22. Juli – 02. September gelten geänderte Öffnungszeiten:

Mo. – Mi. von 10.00 – 18.00 Uhr (letzter Einlass)
Do. von 11.00 – 19.00 Uhr
Fr. von 10.00 – 19.00 Uhr
Sa. – So. von 10.00 – 19.00 Uhr

Neben verschiedenen Kombi-Tickets gibt es auch eine Eintrittskarte nur für den London Dungeon. Diese kostet für Erwachsene ab 21,00 GBP (ca. 24,00 €).

Adresse: Riverside Building, County Hall – Metro Station: Waterloo

Die Internetseite findet man hier.

– Madame Tussauds London

Das weltberühmte Madame Tussauds in London ist ein Wachsfigurenkabinett mit berühmten Persönlichkeiten aus Wachs.

Öffnungszeiten: Je nach Datum gibt es unterschiedliche Öffnungszeiten. Man kann diese hier abfragen.

Eintrittspreis: Wenn man das Ticket vor Ort kauft, kostet der Eintritt für Erwachsene 35,00 GBP (ca. 39,00 €) – Online bezahlt man „nur“ 29,00 GBP (ca. 33,00 €).

Adresse: Marylebone Road – Metro Station: Baker Street oder Regent’s Park

Die Internetseite des Museums findet man hier.

– The Shard

„The Shard“ ist ein Wolkenkratzer in London-Southwark, von dem aus man einen unglaublichen Ausblick auf London hat. Es ist die höchste Aussichtsplattform in London.

Öffnungszeiten: Je nach Datum gibt es unterschiedliche Öffnungszeiten. Man kann diese hier abfragen.

Eintrittspreis: Wenn man das Ticket vor Ort kauft, kostet der Eintritt für Erwachsene 30,95 GBP (ca. 35,00 €) – Online bezahlt man „nur“ 25,95 GBP (ca. 29,00 €).

Adresse: Der Park befindet sich am Place de la Concorde – Metro Station: Concorde (Linie 1, 8 und 12)

Die Internetseite findet man hier.

– St. Paul’s Cathedral

Die St. Paul’s Cathedral ist eine berühmte barocke Bischofskirche und Sitz des Bischofs der Diözese London. Die Kirche wurde im Jahr 1666 erbaut. Neben der Kirche kann auch die Krypta und drei weitere Galerien in der Kirche besichtigt werden.

London - St Paul's Cathedral - Großbritannien
St Paul’s Cathedral © TTstudio / Shutterstock.com

Öffnungszeiten: Mo. – Sa. von 08.30 – 16.30 Uhr – Die Galerien haben andere Öffnungszeiten

Der Eintritt kostet für Erwachsene 18,00 GBP (ca. 20,00 €) – Studenten bezahlen 16,00 GBP (ca. 18,00 €)

Adresse: St. Paul’s Churchyard – Metro Station: St. Paul’s

Die Internetseite der St. Paul’s Cathedral findet man hier.

– Arsenal Stadion Tour

Der FC Arsenal ist einer der erfolgreichsten Fußballvereine in England. Das Stadion „Emirates Stadium“ kann im Rahmen einer Tour besichtigt werden. In dem Stadion finden über 60.000 Zuschauer Platz. Wenn man Glück hat und an die begehrten, aber auch teuren Karten kommt, ist ein Live-Spiel auf jeden Fall ein Erlebnis.

Man kann das Stadion auf mit Audio-Guide Tour, auch in deutscher Sprache, besichtigen oder andere Touren buchen, die auf der Internetseite aufgeführt sind.

Öffnungszeiten Audio Tour:

Mo. – Sa. von 09.30 – 17.00 Uhr – So. von 10.00 – 15.00 Uhr

Der Eintritt im Rahmen einer Audio-Guide-Tour kostet für Erwachsene 22,00 GBP (ca. 25,00 €). Studenten bezahlen 17,00 GBP (ca. 19,00 €). In dem Preis ist auch der Besuch des Arsenal Museums inklusive. Man kann auch nur das Museum besuchen. Der Eintrittspreis beträgt dann 10,00 GBP (ca. 11,30 €) für Erwachsene.

Adresse Emirates Stadium: Hornsey Road – Metro Station: „Arsenal“ oder „Holloway Road“

Die Internetseiten mit Informationen über die Stadion Tour findet man hier.

– FC Chelsea Stadion Tour

Der FC Chelsea ist ein weiterer berühmter Fußballverein aus London. Das legendäre Stadion „Stamford Bridge“ kann, neben dem vereinseigenen Museum, ebenfalls im Rahmen einer Tour besichtigt werden. In dem Stadion finden über 41.600 Zuschauer Platz.

Öffnungszeiten:

Touren finden zweimal in der Stunde statt von 10.00 – 15.00 Uhr und dauern ca. 1 Stunde

Der Eintritt kostet für Erwachsene 19,00 GBP (ca. 21,50 €). Studenten bezahlen 14,00 GBP (ca. 16,00 €). In dem Preis ist auch der Besuch des Chelsea Museums inklusive. Man kann auch nur das Museum besuchen. Der Eintrittspreis beträgt dann 11,00 GBP (ca. 12,40 €) für Erwachsene.

Die Preise sind online-Preise, d.h. wenn man die Tickets erst vor Ort kauft, sind sie 2,00 GBP teurer.

Adresse Emirates Stadium: Fulham Road – Metro Station: „Fulham Broadway“

Die Internetseiten mit Informationen über die Stadion Tour findet man hier.

– Kensington Palace

Der Kensington Palace ist ein Palast, der ebenfalls von der britischen Königsfamile genutzt wird und besichtigt werden kann. Prinzessin Diana bewohnte in den Jahren 1981-1997 den Kensington Palace.

London - Kensington Palace - Großbritannien
Kensington Palace © chrisdorney / Shutterstock.com

Öffnungszeiten: täglich von 10.00 – 18.00 Uhr (letzter Einlass um 17.00 Uhr)

Der Eintritt in den Kensington Palace kostet für Erwachsene 15,50 GBP (ca. 17,50 €).

Adresse: Kensington Gardens – Metro Station: Queensway oder Notting Hill Gate

Die Internetseite findet man hier.

– Shakespeare’s Globe Theatre

Das Shakespeare’s Globe Theatre ist ein Theater, das vor allem durch die Aufführungen von William Shakespeares Berühmtheit erlangte. Das ursprüngliche Theater wurde 1599 erbaut und 1997 wurde die Rekonstruktion des Theaters eröffnet.

Das Theatergebäude kann auch außerhalb einer Veranstaltung besichtigt werden.

Öffnungszeiten:

täglich von 09.00 – 17.00 Uhr (eine Tour startet alle 30 Minuten)

Die Adresse lautet: 21 New Globe Walk – Metro Station: Blackfriars oder Mansion House

Weitere Informationen findet man hier.

– Tate Gallery of Modern Art

Die Tate Gallery ist eines der weltweit bedeutendsten und größten Museen für Moderne Kunst.

Öffnungszeiten:

Mo. – So. 10.00 – 18.00 Uhr – Fr. – Sa. von 10.00 – 22.00 Uhr

Der Eintritt ist frei.

Die Adresse des Museums lautet: Bankside – Metro Station: Southwark

Weitere Informationen findet man hier.

– National History Museum

Das sehenswerte und sehr interessante National History Museum ist ein Naturkundemuseum und eines der größten Museen seiner Art auf der Welt.

Öffnungszeiten:

täglich von 10.00 – 17.50 Uhr (letzter Einlass um 17.30 Uhr)

Was bei den sonst sehr teuren Eintrittspreisen in London in diesem Museum ungewöhnlich ist, der Eintritt ist frei.

Die Adresse des Museums lautet: Cromwell Road – Metro Station: South Kensington

Weitere Informationen findet man hier.

– The British Museum

Das British Museum ist eines der bedeutendsten kulturhistorischen Museen der Welt. Das Museum beherbergt eine gigantische Sammlung, die die Kulturgeschichte der Menschheit dokumentiert. Unbedingt sehenswert.

Öffnungszeiten:

täglich von 10.00 – 17.30 Uhr (Freitags bis 20.30 Uhr)

Der Eintritt ist frei.

Die Adresse des Museums lautet: Great Russell Street – Metro Station: Tottenham Court Road, Holborn, Russell Square oder Goodge Street

Weitere Informationen findet man hier.

– National Gallery

Die National Gallery ist eines der bedeutendsten und meistbesuchten Kunstmuseen der Welt. Das Museum verfügt über eine beeindruckende Sammlung von über 2.300 Gemälden. Hier findet der Besucher Werke so berühmter Künstler wie van Gogh, da Vinci, Monet, Cézanne, Raffael, Renoir u.v.m.

London - National Gallery - Großbritannien
National Gallery © Anton Balazh / Shutterstock.com

Öffnungszeiten:

täglich von 10.00 – 18.00 Uhr (Freitags bis 21.00 Uhr)

Der Eintritt ist frei.

Die Adresse des Museums lautet: Trafalgar Square – Metro Station: Charing Cross oder Leicester Square

Weitere Informationen findet man hier.

– Schifffahrt auf der Themse

Eine Flussfahrt auf der Themse gehört auf jeden Fall ins Programm eines London Aufenthaltes. Es gibt viele Anbieter, die alle möglichen Touren anbieten. Wir listen hier einige Beispiele auf.

City Cruises – Sightseeing Rundfahrten auf der Themse – 40 Minuten ab 10,00 GBP (ca. 11,30 €)

Thames Rockets oder ThamesJet – hier steht wohl mehr der Fun im Vordergrund – Mit einem Speed-Boot über die Themse – ein besonderes Erlebnis

Bateaux London Cruises – Etwas ruhiger geht es bei diesem Anbieter zu – Hier kann man während der Rundfahrt z.B. auch ein Mittagessen, Abendessen oder den Afternoon Tea zu sich nehmen.

Es gibt natürlich noch viele weitere Anbieter.

– Imperial War Museum – Churchill War Rooms

Die Churchill War Rooms gehören zum Imperial War Museum und zeigen die unterirdische Kommandozentrale der Engländer während des 2 Weltkrieges. Neben dem unterirdischen Bunker gibt es auch ein Churchill Museum zu besichtigen.

Öffnungszeiten:

05. Juni – 27. August 2017 täglich von 09.30 – 19.00 Uhr (letzter Einlass um 17.45 Uhr)

Der Eintritt kostet für Erwachsene ab 17,25 GBP (ca. 19,40 €)

Adresse: Clive Steps, King Charles Street – Metro Station: Westminster

Die Internetseite findet man hier.

– Royal Albert Hall

Die weltberühmte Royal Albert hall ist eine Veranstaltungs-Location in London, die man auch im Rahmen einer geführten Tour, außerhalb einer Veranstaltung, besichtigen kann. Das Gebäude wurde im Jahr 1871 eröffnet.

Die verschiedenen Touren, die angeboten werden, kann man auf der Internetseite nachlesen.

Adresse: Kensington Gore – Metro Station: South Kensington oder Gloucester Road

Die Internetseite findet man hier.

– Beefeater Gin Distillery Tour

Gin Liebhaber werden den berühmten Beefeater Gin kennen. In der Distillerie kann man an einer Tour teilnehmen, die über das Gin Brennen und den Beefeater Gin informiert. Die Tour dauert ca. 1 Stunde und kostet für Erwachsene 12,00 GBP (ca. 13,50 €). Am Ende der Tour gibt es dann noch einen Gin Tonic.

Die Adresse lautet: 20 Montford Place – Metro Station: Oval

Die Internetseite findet man hier.

– St. James’s Park

Der St. James’s Park in London ist eine beliebte Parkanlage in London, die zu den königlichen Parks gehört. Der Park erstreckt sich zwischen dem Buckingham Palace und Westminster. Hier kannst der London Besucher einmal „die Seele baumeln“ lassen und sich von der Hektik in London erholen.

Die Adresse lautet: Horse Guards Road – Metro Station: Westminster

– Hyde Park

Ein weiterer bekannter und schöner Park in London ist der Hyde Park. Auch hier kann man sich ideal von den Strapazen der Metropole erholen. Auch der Hyde Park ist einer von acht königlichen Parks in London. Im Nordosten des Hyde Parks befindet sich auch die berühmte „Speakers‘ Corner“

Die Adresse lautet: Rangers Lodge – Metro Station Speakers‘ Corner: Marble Arch

Die Internetseite findet man hier.

– Borough Market

Der Borough Market ist ein wundervoller „Fressmarkt“ in London mit Gerichten aus allen Herren Länder. Alle die gerne Essen, sollten den Borough Market auf jeden Fall besuchen.

Die Adresse lautet: 8 Southwark Street – Metro Station: London Bridge

Die Internetseite findet man hier.

– Emirates Air Line

Die Emirates Air Line ist eine Seilbahn, die die Stadtteile Greenwich und Docklands miteinander verbindet. Die Bahn befindet sich im Osten der Stadt, in der Nähe des London City Airports. Die Bahn fährt bei den Emirates Royal Docks ab, die Du mit dem DLR Zug über die Station „Royal Victoria“ erreichst. Aus der Seilbahn hat man einen schönen Ausblick auf London.

Die einfache Fahrt kostet 4,50 GBP (ca. 5,00 €)

Die Adresse lautet: 27 Western Gateway – Metro Station: London Bridge

Die Internetseite findet man hier.

– Wimbledon Lawn Tennis Museum

Einem der bedeutendsten Tennisturniere der Welt ist in London sogar ein eigenes Museum gewidmet. Das Museum befasst sich mit der Geschichte des Tennis‘. Für Tennisfans auf jeden Fall sehenswert.

Besuchszeiten und Eintrittspreise findet man hier.

Die Adresse lautet: Church Road – Metro Station: Wimbledon Park

Die Internetseite findet man hier.

Ausflüge in die Umgebung:

– Windsor Castle

Das berühmte Windsor Castle liegt westlich von London in der Stadt Windsor. Das Schloss ist eine der offiziellen Residenzen des britischen Monarchen. Windsor Castle ist das älteste und größte noch bewohnte Schloss der Welt und kann auf eine 900 jährige Geschichte zurückblicken.

Öffnungszeiten:

März – Oktober täglich von 09.30 – 17.30 Uhr (letzter Einlass um 16.00 Uhr)
November – Februar täglich von 09.45 – 16.15 Uhr (letzter Einlass um 15.00 Uhr)

Eintrittspreis:

Erwachsene bezahlen 20,50 GBP (ca. 23,00 €) Eintritt. Studenten bezahlen 18,70 GBP (ca. 21,00 €) – Sollten die Prunkgemächer (State Apartements) geschlossen sein, ist der Eintritt günstiger.

Die Internetseite mit allen aktuellen Informationen findet man hier.

Adresse: Windsor

Anreise von/nach London: Von London aus fährt vom Bahnhof „Waterloo“ oder „Paddington“ ein Zug nach Windsor. Die Zugverbindungen kann man hier aufrufen. Die Fahrt kostet um die 10,00 GBP (ca. 11,00 €).

Zudem fährt ein Bus des Unternehmens „greenline“. Die Linie 701 und 702 verbindet Windsor mit dem Busbahnhof Victoria in London.

– Hampton Court Palace

Der im Tudorstil erbaute „Hampton Court Palace“ im Südwesten Londons ist ein Schloss, das von 1528 – 1737 die Hauptresidenz der Könige war. Auch wenn das Schloss etwas außerhalb liegt, ist es auf jeden Fall einen Besuch wert. Besonders Heinrich VIII war von dem Schloss angetan und so bekam das Schloss, durch das ausschweifende Leben des Königs, auch den Ruf als „Lustschloss“.

Öffnungszeiten: Mo. – So. von 10.00 – 18.00 Uhr (letzter Einlass um 17.00 Uhr)

Der Eintritt kostet für Erwachsene 18,40 GBP (ca. 20,70 €).

Adresse: East Molesey, Surrey

Anreise von London: Z.B. mit dem Bus Nr. 111, 216 oder 411 von Kingston oder alle 30 Minuten mit dem Zug (South West Trains) von London Waterloo nach Hampton Court Station (über Wimbledon). Man kann auch erst mit der Metro bis Wimbledon fahren und dort in den Zug steigen.

Die Internetseite findet man hier.

Mit dem Flugzeug nach London:

Derzeit wird London von folgenden Airlines und Destinationen direkt angeflogen. Wir unterscheiden hier nicht zwischen den unterschiedlichen Flughäfen.

Von Deutschland aus:

airberlin von/nach Köln, München, Stuttgart

British Airways von/nach Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart

easyJet von/nach Berlin, Dortmund, Friedrichshafen, Hamburg, München, Stuttgart

Eurowings von/nach Düsseldorf, Hamburg

flybe. von/nach Düsseldorf, Köln

Germanwings von/nach Berlin, Düsseldorf, Hannover, Köln, Stuttgart

Lufthansa von/nach Frankfurt am Main, München

Ryanair von/nach Baden-Baden, Berlin, Bremen, Dortmund, Frankfurt-Hahn, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Leipzig, Memmingen, Nürnberg, Weeze

Stobart Air von/nach Köln

Von Österreich aus:

airberlin von/nach Wien

Austrian Airlines von/nach Wien

British Airways von/nach Salzburg, Wien

easyJet von/nach Innsbruck, Salzburg, Wien

Ryanair von/nach Linz, Salzburg

Stobart Air von/nach Wien

Von der Schweiz aus:

British Airways von/nach Basel, Genf, Zürich

easyJet von/nach Basel, Genf, Zürich

helvetic von/nach Genf, Zürich

Ryanair von/nach Basel

SkyWork von/nach Basel

Swiss von/nach Genf, Zürich

Zudem wird London von folgenden Airlines und Destinationen direkt angeflogen:

Aegean Airlines von/nach Athen

Aeroflot von/nach Moskau

Aer Lingus von/nach CorkDublin

airBaltic von/nach Riga

Air Canada von/nach Toronto

Air China von/nach Peking

Air Europe von/nach Madrid

Air France von/nach Paris

Air India von/nach Mumbai, Neu-Delhi

Air Malta von/nach Malta

Air Moldova von/nach Chisinau

Air New Zealand von/nach Los Angeles

Air Serbia von/nach Belgrad

Air Transat von/nach Toronto

Alitalia von/nach Mailand, Rom

American Airlines von/nach Chicago, Los Angeles, Miami, New York, Philadelphia

ANA All Nippon Airways von/nach Tokio

Asiana Airlines von/nach Seoul

Atlasglobal von/nach Istanbul

Aurigny von/nach Guernsey

Azerbaijan Airlines von/nach Baku

Blue Air von/nach Bukarest

Blue Islands von/nach Jersey

British Airways von/nach Abu Dhabi, Alicante, Amman, Amsterdam, Athen, Bahrain, Bangkok, Barcelona, Bologna, Boston, Brüssel, Budapest, Buenos Aires, Bukarest, Chicago, Doha, Dubai, Dublin, Dubrovnik, Edinburgh, Faro, Glasgow, Helsinki, Hongkong, Ibiza, Istanbul, Jersey, Johannesburg, Kairo, Kapstadt, Kopenhagen, Kuala Lumpur, Kuwait-Stadt, Lanzarote, Lissabon, Los Angeles, Luxemburg, Madrid, Mailand, Malta, Marrakesch, Marseille, Miami, Moskau, Mumbai, Nairobi, Neu-Delhi, New York, Newcastle upon Tyne, Nizza, Oslo, Palma de Mallorca, Paris, Peking, Philadelphia, Prag, Rio de Janeiro, Rom, San Francisco, Sankt Petersburg, Santorin, Sao Paulo, Seoul, Shanghai, Singapur, Stockholm, Tel Aviv, Teneriffa, Tirana, Tokio, Toronto, Toulouse, Warschau, Zagreb

brussels airlines von/nach Brüssel

Cathay Pacific von/nach Hongkong

China Eastern von/nach Shanghai

CityJet von/nach Amsterdam, Dublin, Florenz

Croatia Airlines von/nach Split, Zagreb

Delta von/nach Boston, New York, Philadelphia

easyJet von/nach Aberdeen, Agadir, Ajaccio, Alicante, Almeria, Amsterdam, Antalya, Äre Östersund, Asturias, Athen, Barcelona, Bari, Bastia, Belfast, Biarritz, Bilbao, Bodrum, Bologna, Bordeaux, Brindisi, Budapest, Cagliari, Catania, Chania, Dalaman, Dubrovnik, Edinburgh, Essaouira, Faro, Figari, Fuerteventura, Gibraltar, Glasgow, Gran Canaria, Granada, Grenoble, Heraklion, Hurghada, Ibiza, Inverness, Isle of Man, Izmir, Jersey, Kalamata, Kefalonia, Kopenhagen, Korfu, Kos, Krakau, La PalmaLa Rochelle, Lanzarote, Larnaka, Lissabon, Ljubljana, Luxemburg, Lyon, Madeira, Madrid, Mailand, Malaga, Malta, Marrakesch, Marseille, Menorca, Montpellier, Murcia, Mykonos, Nantes, Neapel, Nizza, Olbia, Palermo, Palma de Mallorca, Paphos, Paris, Pisa, Porto, Prag, Préveza, Pula, Reykjavík, Rhodos, Rom, Santiago de Compostela, Santorin, Sevilla, Sofia, Split, Stockholm, Tallinn, Tel Aviv, Teneriffa, Thessaloniki, Tivat, Toulouse, Turin, Valencia, Varna, Venedig, Verona, Zadar, Zakynthos

EgyptAir von/nach Kairo

El Al von/nach Tel Aviv

Emirates von/nach Dubai

Etihad Airways von/nach Abu Dhabi

Ethiopian Airlines von/nach Addis Abeba

EVA Air von/nach Bangkok

Finnair von/nach Helsinki

flybe. von/nach Amsterdam, Cardiff, Edinburgh

Garuda Indonesia von/nach Jakarta

Georgian Airways von/nach Tiflis

Gulf Air von/nach Bahrain

IBERIA von/nach Gran Canaria, Madrid

Icelandair von/nach Reykjavík

Japan Airlines von/nach Tokio

Jet Airways von/nach Mumbai, Neu-Delhi

Jet2 von/nach Alicante, Faro, Gran Canaria, Lanzarote, Palma de Mallorca, Teneriffa

Kenya Airways von/nach Nairobi

KLM von/nach Amsterdam

Korean Air von/nach Seoul

Kuwait Airways von/nach Kuwait-Stadt

LATAM Airlines Brasil von/nach Sao Paulo

LOT von/nach Warschau

Luxair von/nach Luxemburg

Malaysia Airlines von/nach Kuala Lumpur

Monarch von/nach Alicante, Faro, Ibiza, Lanzarote, Lissabon, Palma de Mallorca, Porto, Rom, Zagreb

Norwegian von/nach Alicante, Barcelona, Faro, Gran Canaria, Helsinki, Ibiza, Kopenhagen, Lanzarote, Los Angeles, Madrid, New York, Oslo, Palma de Mallorca, Stockholm, Teneriffa

Pegasus Airlines von/nach Istanbul

Philippine Airlines von/nach Manila

Qantas von/nach Dubai

Qatar Airways von/nach Doha

Royal Air Maroc von/nach Casablanca, Rabat

Royal Jordanian von/nach Amman

Ryanair von/nach Aalborg, Aarhus, Agadir, Alicante, Almeria, Ancona, Alghero, Athen, Barcelona, Bari, Belfast, Bergamo, Bergerac, Béziers, Biarritz, Billund, Bologna, Bordeaux, Bratislava, Breslau, Brindisi, Brive, Brünn, Budapest, Bukarest, Bydgoszcz, Cagliari, Carcassonne, Chania, Clermont-Ferrand, Comiso, Cork, Danzig, Deauville, Derry, Dinard, Dublin, Edinburgh, Eindhoven, Faro, Fès, Fuerteventura, Genua, Girona, Glasgow, Göteborg, Gran Canaria, Grenoble, Ibiza, Jerez de la Frontera, Kattowitz, Kaunas, Kefalonia, Kerry, Kiew, Knock, Kopenhagen, Korfu, Krakau, Lamezia Terme, Lanzarote, Lissabon, Lodz, Lublin, Luxemburg, Lwiw, Malta, Marrakesch, Murcia, Nimes, Olsztyn-Mazury, Oradea, Oslo, Ostrava, Paphos, Palanga, Pardubice, Plowdiw, Podgorica, Ponta Delgada, Porto, Posen, Prag, Pula, Rabat, Rhodos, Riga, Rijeka, Rzeszów, Shannon, Sofia, Stockholm, Tallinn, Teneriffa, Thessaloniki, Timisoara, Vilnius, Zadar

SAS Scandinavian Airlines von/nach Kopenhagen, Oslo, Stockholm

Singapore Airlines von/nach Singapur

Smart Wings von/nach Prag, Tel Aviv

South African Airways von/nach Johannesburg

SriLankan Airlines von/nach Colombo

Stobart Air von/nach Budapest, Mailand, Prag

TAP Portugal von/nach Lissabon, Porto

TAROM von/nach Bukarest

Thai Airways von/nach Bangkok

Thomas Cook Airlines von/nach Palma de Mallorca, Teneriffa

Thomson Airways von/nach Gran Canaria, Palma de Mallorca, Teneriffa

Tunisair von/nach Tunis

Turkish Airlines von/nach Istanbul

United Airlines von/nach Chicago, Los Angeles, Newark, San Francisco

Vietnam Airlines von/nach Hanoi, Ho-Chi-Minh-Stadt

Virgin Atlantic von/nach Boston, Dubai, HavannaHongkongJohannesburgLos Angeles, Miami, Neu-Delhi, New York, San Francisco, Shanghai, Varadero

Volotea von/nach Palma de Mallorca

Vueling Airlines von/nach Amsterdam, Barcelona, Florenz, Paris, Rom

WestJet von/nach Toronto

Wizz Air von/nach Belgrad, Breslau, Brünn, Budapest, Bukarest, Burgas, Chisinau, Cluj-Napoca, Constanta, Craiova, Danzig, Debrecen, Iasi, Kattowitz, Kaunas, Kiew, Kosice, Kutaissi, Ljubljana, Lublin, Ohrid, Olsztyn-Mazury, Palanga, Poprad-Tatry, Posen, Prag, Pristina, Riga, Satu Mare, Sibiu, Skopje, Sofia, Split, Stettin, Suceava, Targu Mures, Tel Aviv, Timisoara, Tuzla, Varna, Warschau

WOW air von/nach Reykjavík

u.a. – Aufgrund der Vielzahl an Destinationen, die von London aus angeflogen werden, findet man hier nur einen Auszug.

Alle Angaben ohne Gewähr. Wir sind bemüht, die veröffentlichten Informationen so aktuell wie möglich zu halten.

Copyright Beitragsbild/Image Head: © Bikeworldtravel / Shutterstock.com